Mozo Hllen

Hilfe

Hier erhalten Sie Hilfe rund um Mobile Fun

Wir werden den Hilfe-Bereich nach und nach mit aktuellen Themen ausbauen und Ihnen dadurch schnelle Hilfestellungen und Antworten auf die häufig gestellten Fragen liefern.

Generelle Fragen
Funktioniert etwas nicht auf der Website? Haben sie technische Fragen? Senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular

Fragen zu Ihrer Bestellung
Sie möchten etwas zu Ihrer Bestellung wissen, dann schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Bestellnummer per Kontaktformular

Fragen zur Bezahlung Ihrer Bestellung
Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Zahlungsabwicklung Ihrer Bestellung zur Verfügung, Sie können Ihre Nachricht über das über das Kontaktformular zusenden.

Servicezeiten unseres Kundenservice:

Montag – Freitag: 9:30 – 18:00 Uhr

Lieferbedingungen
1.1 Lieferungen erfolgen an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse. Obwohl wir gemeinsam mit Ihnen von einer schadensfreien Beförderung der Ware ausgehen, ist es so, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt (z. B. die Post) auf Sie übergeht.
1.2 Die Lieferfrist ergibt sich aus dem elektronischen Katalog. Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise ein Liefertermin verbindlich und schriftlich zugesagt wurde. Wir liefern jedenfalls innerhalb der gesetzlichen Frist von 30 Tagen.
1.3 Alle Lieferungen stehen unter dem Vorbehalt, dass MobileFun selbst rechtzeitig und ordnungsgemäß vom Händler ihrer Wahl beliefert wird. Sollte ein vom Kunden bestelltes Produkt aus Gründen, die von MobileFun nicht zu vertreten sind, nicht verfügbar sein, wird MobileFun den Kunden unverzüglich informieren. Der Kunde hat in diesem Fall das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Tritt der Kunde nicht zurück, kann MobileFun statt des bestellten Produkts ein in Qualität und Preis gleichwertiges Produkt liefern oder ihrerseits vom Vertrag zurücktreten. Tritt der Kunde oder tritt MobileFun vom Vertrag zurück, wird MobileFun dem Kunden bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.
1.4 Gerät MobileFun aus Gründen, die sie zu vertreten hat, in Lieferverzug oder wird eine Lieferung aus solchen Gründen unmöglich, ohne dass MobileFun Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorwerfbar ist, wird die Haftung von MobileFun für Schäden ausgeschlossen. Weitere Ansprüche des Kunden bleiben unberührt. Der Kunde kann insbesondere unter Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten.
1.5 Bei Lieferverzögerungen, die MobileFun nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, etc), wird die Lieferfrist angemessen verlängert. Der Kunde wird davon unverzüglich unterrichtet. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als 4 Wochen nach Vertragsabschluß an, ist jede Partei berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Retouren:

Bei schadhaften Produkten oder Garantiefällen, können Sie Ihre Bestellung an folgende Addresse zurück schicken:

P.O.Box 2709
Schlitzer Str. 50
36272 Niederaula

Bitte Beachten: Es wird die Bearbeitung Ihres Anlegens beschleunigen, wenn Sie uns per E-mail kontaktieren bevor Sie von dem Retourservice Gebrauch machen. Schreiben Sie uns bitte die Bestellnummer, Produktnummer, Grund der Rücksendung und was wir für Sie tun können.

Um Ihnen die Versandkosten zurück erstatten zu können, bitten wir Sie eine Kopie ihres Lieferbelegs und original Bestellnummer über das Kontaktformular zu schicken.

 


**********************************************************************************
Rücktrittsrecht
Rücktrittsbelehrung

Rücktrittsrecht des Verbrauchers gemäß §§ 5e ff Konsumentenschutzgesetz (KSchG):
1. Rücktrittsrecht und Rücktrittsfrist:
1.1 Der Verbraucher im Sinne des § 1 Konsumentenschutzgesetzes (KSchG), somit eine Person, für die das Geschäft nicht zum Betrieb ihres Unternehmens gehört, kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag. oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen zurücktreten.
1.2 Die Rücktrittsfrist beträgt sieben Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag gezählt wird. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.
1.3 Die Frist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses zu laufen.
1.4 Für den Fall, dass der Unternehmer seinen Informationspflichten nach dem KSchG nicht nachkommt, verlängert sich die Rücktrittsfrist auf drei Monate ab den in 1.3 genannten Zeitpunkten.
Kommt der Unternehmer seinen Informationspflichten jedoch verspätet innerhalb dieses Zeitraums nach, so beginnt mit dem Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen durch den Unternehmer die siebentägige Frist zur Ausübung des Rücktrittsrechts zu laufen.
1.5 Der Rücktritt ist schriftlich (Brief, E-Mail) zu richten an:

Mobile Fun Limited
Unit 16 NetworkPark
Duddeston Mill Road
Birmingham B8 1AU

United Kingdom

E-Mail: Kundenservice@ch.mobilefun.com

1.6 Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über (nicht zutreffendes bitte streichen)
– Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
– Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

2. Rücktrittsfolgen und Kostentragung:
2.1 Macht der Verbraucher von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch, sind die bereits empfangenen Leistungen Zug um Zug zurückzustellen.
2.2 Der Unternehmer hat die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen zu erstatten und den vom Verbraucher auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen.
2.3 Der Verbraucher hat die empfangenen Leistungen zurückzustellen und dem Unternehmer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit
verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung, zu zahlen, wobei die Übernahme der Leistungen in die Gewahrsame des Verbrauchers für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen ist.
2.4 Der Verbraucher hat nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu bezahlen.
Ende der Rücktrittsbelehrung
*******************************************************************************

Sie haben auf unserer englischen Seite ein Produkt gesehen, das Sie nicht auf CH.MobileFun.com finden?
Wir sind bemüht so schnell wie möglich alle Produkte ins deutsche zu übersetzen damit Ihnen diese direkt auf dieser Seite zur Verfügung stehen.
Fragen zu der Verfügbarkeit von Artikeln auf dieser Seite senden Sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular